Erste Pressemitteilung

die Nächsten – Profilgemeinde in Potsdam hat sich gegründet

 

 

In Potsdam formiert sich zum 31. Oktober 2017 die Initiative "die Nächsten" 

 

➢ Wir sind die Nächsten, die daran gehen biblische Aussagen über Frieden und Gerechtigkeit in Beziehung zu setzen zu uns und dem Ort der ehemaligen Garnisonkirche und zu den nächsten Nutzenden.

 

➢ Wir sind die Nächsten, die sich nicht abfinden mit dem Kopiebau des über 280 Jahre alten Symbols einer unheilvollen Verquickung von „Thron und Altar“.

 

➢ Wir sind die nächsten Potsdamerinnen und Potsdamerdie sich zusammenschließen um den Widerstand gegen den „Turmbau zu Potsdam“ wach zu halten aus christlicher Sicht

 

➢ Wir sind die Nächsten, die angesteckt sind von der Idee: Frieden gedeiht ohne Turm!

 

➢ Wir sind auf dem Weg zu einer temporären Profilgemeinde mit den Schwerpunkten: Gedenken – Schalom – Leben in Fülle.

 

Als erste Aktion ist eine Friedensandacht geplant innerhalb der Friedensdekade, vom 12. bis 22. November 2017, 

mit dem diesjährigen Thema „STREIT!“. In Nachbarschaft des Ortes der ehemaligen Garnisonkirche werden wir zusammen kommen. Genauer Ort und Zeit werden wir in Kürze bekanntgegeben.

 


2. PRESSEMITTEILUNG 


Wir werden am Donnerstag, den 16.11.2017 um 18 Uhr draußen eine Andacht halten. Neben dem Baufeld für den Wiederaufbau des Turms der ehemaligen Garnisonkirche wollen wir friedlich singen und beten. Wir wollen diesen Turm nicht, denn das Original  war ein Zeichen der Macht von Waffengewalt. Einen Friedens- und Versöhnungsort wollen wir an dieser Stelle in neuer Gestalt. Wir wollen dem Gedenken einen Raum geben und Frieden gedeihen lassen miteinander. Bitte kommt zur Andacht, ob Ihr Christen seid oder nicht, und lasst uns zusammen für eine achtsame Entwicklung an diesem Ort der Geschichte einstehen.